Wave Rock

Wave Rock – einer der Gründe warum ich meine Reise mit einem Trip in den Süden begonnen habe.

Der Reiseführer warnt bereits, dass die Gegend nicht besonders sauber sei. Zudem solle man auf seine Sachen aufpassen. Und die Campingplätze sind extrem teuer.

Deshalb hatte ich auch nicht vor dort zu übernachten. Der Parkplatz für die Wave ist voll – von Asiaten. Fast niemand anderes dort zu sehen. Und er ist voll von Müll. Parkgebühr pro Auto 22AUD – plus Gebühren pro Besucher. Teuer, aber was soll’s. Deshalb bin ich ja hier!

Die Wave ist ein Granitblock. Der vor langer Zeit umgebende Limestone ist über die Jahrhunderte ausgewaschen und hat den Granitfelsen zurückgelassen. Auf der einer Seite sieht er wie eine gigantische Welle aus. Höhe ca. 15m. Man kann den Granitberg umwandern.

Ich beschliesse es nicht zum tun, da ich heute noch weiter will. Ob sich der Ausflug gelohnt hat ist fraglich. Viele, viele Kilometer dafür zurückgelegt!

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>